Ausflug nach Salzburg

Hallo ihr Lieben!
Wir wollten euch als ersten Blogeintrag gleich mal etwas über unseren Ausflug nach Salzburg erzählen. Dieser fand am 1. Advent statt und wir haben das all bekannte Stück „Romeo und Julia“ von Shakespeare angeschaut.
Die Reise begann um 8 Uhr morgens an unserer Schule, wo ein Bus schon auf uns wartete. Dieser sollte uns nach Salzburg bringen in einer 2-3 stündigen Fahrt. Während der Fahrt quatschten, aßen und sangen die Schüler.
Endlich angekommen ging unser Trip auch gleich weiter, wir mussten ja schließlich pünktlich ins Theater. Nach einem 10 minütigen Fußmarsch kamen wir dort auch an und die Jungs und Mädchen gaben ihre Jacken in der Garderobe ab und holten sich ihre Sitzkarte bei einem der Lehrer.
Wir suchten unsere Plätze und setzten uns hin. Nach kurzer Zeit ging das Licht auch schon aus und…
Los ging’s!
Das Theater war echt schön und die Schauspieler haben toll gespielt. Da es aber schon sehr früh zu Ende war, hatten wir noch ein wenig Zeit alleine in Salzburg herum zu schlendern und uns vielleicht zu stärken.
Das taten wir. Da es draußen sehr kalt war setzten wir uns in ein kleines Café. Jeder von uns trank eine heiße Schokolade. Diese war echt lecker 👌🏽
Doch leider konnten wir uns nicht lange aufwärmen da der Bus ja nicht auf uns warten konnte. Also eilten wir zu ihm und als jeder sich im Bus wieder an seinen Platz gesetzt hatte fuhren wir auch schon wieder nach Hause.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*
Website